Yoga in der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft mit ihren körperlichen, emotionalen und geistigen Veränderungen stellt eine neue und tiefgreifende Erfahrung im Leben einer Frau dar. Yoga unterstützt das Wunder der Schöpfung und den Wunsch, diese Zeit möglichst bewusst und in einem guten körperlichen und geistig-seelischen Zustand zu erleben.

Mit sanften fließenden Bewegungen - geführt von der richtigen Atmung - dehnt, stärkt und entspannt sich der Körper. Die werdende Mutter findet Zeit und Ruhe um nach innen zu spüren, ihren Körper in dieser sensiblen Phase wahrzunehmen und vor allem emotional-geistige Ausgeglichenheit zu erleben.

Weitere Vorteile von Yoga während der Schwangerschaft sind eine bessere und bewusstere Haltung, weniger Beschwerden wie z.B. Rückenschmerzen, Müdigkeit, Übelkeit, Sodbrennen, etc. und schnellere Rückbildung des Muskeltonus nach der Geburt.

Als zweifache Mutter fand ich durch Yoga wertvolle Zeit mir und dem heranwachsenden Wesen liebevoll zu begegnen. Sanfte Übungen unterstützen mich in den körperlichen Veränderungen, ich gewann Atemraum und entwickelte ein gutes Gespür für mich und das Baby.

mYoga